Die besten selbstgemachten Geschenke für Yogis und Yoginis [DIY]

Die besten selbstgemachten Geschenke für Yogis und Yoginis [DIY]

*enthält Affiliatelinks

Bist du auch so ein DIY-Freak? Ich habe ganz viele tolle DIY-Geschenkideen für Yogis und Yoginis für dich zusammengestellt. Wenn du also noch auf der Suche nach kreativen, selbstgemachten Geschenkideen für Yoga-begeisterte Freunde oder Verwandte bist, wirst du hier bestimmt fündig.

Ein bisschen Yoga verschenkenDie besten selbstgemachten Geschenke für Yogis und Yoginis

Nachdem ich dir hier schon die 11 besten, käuflichen Geschenkideen für Yogis vorgestellt habe, kommt heute meine Top 10 der selbstgemachten Geschenke für Yogis. Bist du auch jemand, der gern selbstgemachte Dinge verschenkt? Dann ist unter meinen Geschenkideen bestimmt etwas Tolles für dich dabei.

Einige der Anleitungen dazu findest du schon auf dem Blog. Die anderen habe ich für dich zusammengesucht. Du musst also nur noch die Materialien besorgen und kannst auch schon loslegen. Viel Spaß beim Stöbern und Basteln!

10 tolle, selbstgemachte Geschenke für Yogis

Eine Mala selber knüpfen

Eine Mala ist eine Gebetskette mit 108 Perlen, die ursprünglich aus dem Hinduismus und Buddhismus kommt. Sie ist aus dem Yoga und der Meditation nicht mehr wegzudenken und sieht einfach toll aus. Je nach Art der gewählten Perlen hat jede Mala eine andere Bedeutung und Wirkung. Eine Mala selber zu knüpfen erfordert ein wenig Geschick und ein paar Materialien, aber ist definitiv ein tolles und wunderschönes Geschenk für jeden Yogi. Eine Anleitung dazu, wie ihr eine solche Mala selbst machen könnt, findest du hier.

Augenkissen für die Meditation

Ein Augenkissen ist super für die Schlussentspannung nach einer Yoga-Einheit, bei der Meditation oder auch einfach zur Entspannung. In dieser Anleitung für ein DIY-Augenkissen ist noch Lavendel eingearbeitet, der die entspannende Wirkung noch verstärkt. Für das selbstgemachte Augenkissen brauchst du nur ein Stück Stoff, Leinsamen und Lavendelblüten und am besten eine Nähmaschine. Die Anleitung ist leicht verständlich und das Augenkissen mit ein bisschen Geschick im Nu fertig und bereit, um verschenkt zu werden.

Selbstgemachtes Yogamatten-Spray

Die Yogamatte ist der beste Freund jedes Yogis. Damit sie auch gut in Schuss bleibt, solltest du sie gut hegen und pflegen. Dazu gehört auch die regelmäßige Reinigung. Dafür eignet sich ein Yogamatten-Spray am besten. Das musst du aber nicht kaufen, sondern kannst es ganz fix und einfach selbst herstellen. Was du dafür brauchst und wie das funktioniert, habe ich dir in hier verraten.

Do it yourself: Räucherstäbchen

Viele Yogis mögen es, vor dem Yoga oder der Meditation ein Räucherstäbchen zu entzünden. Das schafft einerseits eine tolle Atmosphäre und je nach gewählten Inhaltsstoffen duftet es auch toll. Wenn du Lust hast, Räucherstäbchen selbst herzustellen, habe ich hier eine tolle Anleitung für dich gefunden. Die Zutatenliste ist übersichtlich und die Anleitung gut verständlich. Was den Duft angeht, kannst du deiner Kreativität freien Lauf lassen.

Selbstgemachte Yoga-Kleidung

Wie wäre es mal selbstgemachter statt selbst gekaufter Yoga-Kleidung als Geschenk? Dafür musst du teilweise nicht einmal (gut) nähen können. Denn ich habe in hier die besten DIY-Anleitungen für selbstgemachte Yoga-Kleidung zusammengestellt. Vom Top, über die Leggings bis zur Yogatasche ist alles dabei. Einige Teile kannst du ganz leicht ohne Nähen herstellen, andere erfordern etwas Geschick mit der Nähmaschine. In jedem Fall ist so ein selbstgemachtes Kleidungsstück ein echter Hingucker auf dem Gabentisch.

Handgemachte Duftkerzen

Genau wie Räucherstäbchen schaffen Kerzen eine tolle Atmosphäre für die Yoga- oder Meditationspraxis. Das Anzünden einer Kerze ist in vielen Traditionen ein Akt der Dankbarkeit, der Achtsamkeit und Stille. Doch hast du schon einmal Kerzen selbstgemacht? Ich habe hier eine tolle Anleitung dazu gefunden, wie du deine eigenen Duftkerzen selber Zuhause herstellen kannst. Bei den Duftnoten darfst du kreativ werden. Ein richtig kleines und süßes Geschenk.

CD mit Yoga- und Meditationsmusik

Vielen Menschen fällt es leichter, zu entspannender Musik zu meditieren und auch für die Yogapraxis kann das eine echte Bereicherung sein. Am besten passen da meiner Meinung nach sanfte Klänge, die dich tiefer in die Meditation eintauchen lassen. Eine selbst gebrannte CD mit solcher Musik ist ein tolles Geschenk, besonders für Yogis, die gern mal Zuhause meditieren oder Yoga machen. Als Inspiration findest du hier meine Yoga- und Meditations-Playlist zum Reinhören.

Kekse in Yogaoptik

Ich verschenke fast jedes Jahr Plätzchen zu Weihnachten, einfach weil sie lecker sind und vor allem selbstgemacht. Ich finde, das ist eine schöne Tradition. Warum also nicht ein bisschen Yoga-Feeling in die Kekse bringen? Mit diesen tollen Ausstechformen von Shanti Nation* kannst du deinen Keksen einen Hauch von Yoga verleihen.

Kreativ gestaltete Yogatasche

Du hast keine Lust auf Nähen, möchtest aber eine hübsche Yogatasche verschenken? Ganz einfach! Ich habe hier eine Anleitung für dich gefunden, wie du aus langweiligen Stoffbeuteln ganz einfach farbenfrohe Hingucker macht. Du brauchst dafür nur ein paar Materialien und schon kann es losgehen. Die fertige Tasche kann super für die Yogastunde, genauso wie zum Einkaufen genutzt werden. In jedem Fall ist sie mit viel Liebe gemacht und kommt von Herzen. Noch mehr Ideen für selbstgemachte Yogataschen findest du übrigens auch hier.

Zeit statt Zeug

Eine richtig tolle Geschenkidee findest du bei Zeit statt Zeug. Die Idee hinter dem Projekt ist es, Zeit mit deinen Lieben zu verschenken, anstatt ein Teil nach dem anderen zu kaufen. Auf der Seite kannst du kostenlos Zeit-Gutscheine gestalten und verschenken. Eine liebevolle und schöne Idee oder was meinst du?

2 Kommentare

Antworten