Dankbarkeit im Alltag leben [mit Vorlage für dein Dankbarkeits-Tagebuch]

Dankbarkeit im Alltag leben [mit Vorlage für dein Dankbarkeits-Tagebuch]

In diesem Artikel dreht sich alles um Dankbarkeit und darum, wie du sie in deinem Leben verankern kannst. Ich teile meine Gedanken und Tipps zum Thema Dankbarkeit mit dir und obendrauf bekommst du von mir eine Vorlage für dein eigenes Dankbarkeits-Tagebuch geschenkt.

Dankbarkeit als WunderwaffeDankbarkeit im Alltag leben [mit Vorlage für dein Dankbarkeits-Tagebuch]

Dankbarkeit ist meiner Meinung nach eine Wunderwaffe, die das Leben in vielerlei Hinsicht einfacher und leichter machen kann. Dankbar zu sein wird natürlich nicht dafür sorgen, dass all deine Probleme verschwinden, aber es schenkt dir eine neue Perspektive auf die Dinge. Eine Haltung der Dankbarkeit lenkt Fokus von dem, was vielleicht noch nicht klappt oder was du nicht besitzt, auf genau die Dinge, die bereits gut in deinem Leben sind und die du hast. Genau das macht einen entscheidenden Unterschied.

Dankbar zu sein bedeutet, die Dinge und Menschen in deinem Leben mehr wertzuschätzen und auf der anderen Seite auch schwierige Situationen oder Probleme als Chance anzunehmen und das Positive darin zu sehen. Dazu braucht es allerdings eine ganze Menge Bewusstseinsarbeit.

Dankbarkeit im Alltag leben

Dankbarkeit im Alltag zu leben, ist gar nicht so leicht. Oft reagieren wir mit alten, lange genutzten Verhaltensmustern auf schwierige Situationen oder neigen dazu, uns auf das Negative zu fokussieren. Dankbarkeit ist ein sehr starkes Gefühl. Wir können es nicht mit einem Fingerschnipp in unser Leben holen, aber wir können Dankbarkeit üben und es nach und nach in unser Mindset und unseren Alltag integrieren.

Du kannst Dankbarkeit auf ganz unterschiedliche Weise in dein Leben integrieren. Ich mache mir gerne gedanklich bewusst oder schreibe auf, wofür ich gerade dankbar bin. Das Gefühl, das sich dabei einstellt ist ein sehr angenehmes und warmes und schafft bei mir eine Grundzufriedenheit und mein Leben fühlt sich dadurch leichter und erfüllter an.

Dankbarkeit im Alltag leben [mit Vorlage für dein Dankbarkeits-Tagebuch]

Ein Dankbarkeits-Tagebuch für dich

Ich möchte dir gern ein kleines Geschenk machen, das dir helfen soll, mehr Dankbarkeit in dein Leben zu lassen. Vielleicht kennst du die Grundidee eines Dankbarkeits-Tagebuches. Jeden Tag schreibst du die Dinge auf, für die du heute dankbar bist. Das kann nur eine Sache sein, aber auch gerne mehr. Wahrscheinlich fallen dir, wenn du erst einmal angefangen hast, immer mehr Dinge dazu ein. Das ist ein Anzeichen dafür, dass sich deine Perspektive auf deine Welt verändert.

Damit du etwas an der Hand hast, habe ich dir eine Vorlage für ein Dankbarkeits-Tagebuch erstellt. Dort kannst du jeden Tag (zum Beispiel als Teil deiner Abendroutine) die Dinge eintragen, für die du heute dankbar bist. Wenn du möchtest, kannst du auch noch am Ende der Woche deine Highlights niederschreiben. Die Vorlage kannst du dir herunterladen und Ausdrucken. Das Aufschreiben hilft dabei, dir bewusst vor Augen zu führen, welche tollen Dinge, Menschen und Beziehungen du schon in deinem Leben hast.

Du kannst die Vorlage gern immer wieder nutzen und deine eigene kleine Dankbarkeits-Challenge beginnen. Gerade jetzt zum Jahreswechsel, aber auch im neuen Jahr, ist das eine tolle Möglichkeit, dir über die positiven Dinge in deinem Leben bewusst zu werden und eine Haltung der Dankbarkeit zu kultivieren.

Hier kannst du dir dein Dankbarkeits-Tagebuch herunterladen

Ich wünsche dir ganz viel Spaß auf deinem Weg zu mehr Dankbarkeit. Schreib mir gern in die Kommentare, wofür du heute besonders dankbar bist.

Antworten